Über mich

Das bin ich mit Joy

 



Sei meines Hundes Freund und Du bist auch der Meine

 

 

                        alte Indianerweisheit
 

Ich bin Jahrgang 1965 und seit 1995 mit meinem Mann Ulrich (Jahrgang 1963)

verheiratet. Mein Sohn ist 1989 geb. 

Hunde waren schon immer meine große Leidenschaft.

Als Kind hatte ich einen Michlingshund,Blacky, heute würde ich sagen da war ein Labrador drin.

1993 hatte ich den ersten bewussten Kontakt zu einen Golden Retriever und von dem Moment an stand für mich fest, wenn ein Hund dann ein Golden. 

Ich fand einen Züchter und am 17.Oktober 1995 ist unsere Lisa auf die Welt gekommen, es war ein Dienstag (ich glaub das werd ich nie vergessen).

Am 10. Dezember ist sie bei uns eingezogen.

Mit Ihr machte ich auch meine ersten Retrievertypischen Erfahrungen was die Ausbildung anging. Ich lernt was ein Dummy ist und vieles mehr.

Lisa machte es uns aber auch wirklich sehr leicht.

Mit Ihr hatte ich meinen A und B Wurf ( 7 u. 3 Welpen) Aus dem B Wurf habe ich meine Julie behalten.

Leider mussten wir uns am 07.08.2007 viel zu früh für immer von Lisa verabschieden.

 

Julie ging leider nicht in die Zucht, abgeben konnte ich sie aber dann auch nicht mehr. Und so lebte Julie viele Jahre in unserem Rudel. Aber am 18.07.2017 ist meine Julie 4 Wochen vor ihrem 16. Geburtstag für immer in meinen Armen eingeschlafen.

 

Im Februar 2006 kam dann Luna einjährig zu uns. Sie hatte alle Bedingungen für die Zucht und hat auch die Zuchtzulassung erhalten.

Leider ist Luna ein sehr eigenwilliger Hund und wollte sich auf keinen Fall decken lassen.

Nach 4 erfolglosen Deckversuchen haben wir es dann aufgegeben. Aber abgeben konnte ich auch Luna jetzt nicht mehr. Und so ist sie 14 Jahre und 2 Monate in unserem Rudel geblieben bis wir den harten Weg des Abschied`s gehen mussten.

 

Dann habe ich mich entschlossen noch mal einen Welpen in mein Herz zu lassen.

Am 01.Juni 2011 habe ich Joy nach Hause geholt. Eine süße 8 Wochen alte Goldendame. Eine sehr selbstbewusste fröhliche und freundliche junge Dame die aber dennoch sehr leichtführig ist.

Die Arbeit mit Ihr macht sehr viel Freude und an der Dummyarbeit hat sie auch großen Spaß. Mit Ihr hatte ich 2 Würfe meinen C und D-Wurf. 6u.7 Welpen

Leider 2 Kaiserschnitte und somit ist Joy leider aus der Zucht.

 

Aber vom D-Wurf ist die kleine Emma nach 8 Wochen zurück gekommen und wir beschlossen dann, sie in unserer Rudel wieder zu integrieren.

Sie hat sich sehr gut entwickelt super Wesenstest, Formwert Vorzüglich, Hd/Ed tolles Ergebnis jetzt streben wir noch die Dummy A Prüfung an.

Die Zuchtzulassung hat sie erhalten und Ende 2019 planen wir einen Wurf mit Ihr.


 

 

 

 

 

 

 

Ein Tatto für die Ewigkeit